Home / Events  / 48forward  / 48forward am 24. November 2016 in München

48forward am 24. November 2016 in München

400 Teilnehmer und 30 Speaker aus aller Welt werden am 24. November 2016 in München die Trends und Visionen diskutieren, die uns in den nächsten Jahren in verschiedenen Lebens- und Wirtschaftsbereichen beschäftigen werden. Wie sieht die Zukunft

IMG_0170

400 Teilnehmer und 30 Speaker aus aller Welt werden am 24. November 2016 in München die Trends und Visionen diskutieren, die uns in den nächsten Jahren in verschiedenen Lebens- und Wirtschaftsbereichen beschäftigen werden.

Wie sieht die Zukunft der Arbeit aus?
Welche Rolle spielen Kreativität und Empathie in Zeiten von künstlicher Intelligenz?
Wie wird künstliche Intelligenz Medien und Journalismus beeinflussen?
Wie wird Virtual Reality unser Leben verändern?
Wie wird man eigentlich Influencer und wie können Unternehmen mit ihnen arbeiten?
Wie kann Entrepreneurship für Flüchtlinge aussehen?
Wie können Unternehmen innovativer werden?
In welchem Umfang wird das IoT unsere Welt verändern?
Welche digitalen Innovationen werden die Welt der Medizin aufrütteln?

Diese und viele weitere Fragen werden in einem zwölfstündigen Programm mit spannenden Köpfen besprochen. Auf der Bühne stehen dabei unter anderem Francesco Marconi (The Associated Press), Jeremy Tai Abbett (Google), Dr. Claus Boyens (Host Europe), Paula Schwarz (startupboat.eu) , Freya Oehle (spottster.com), Sebastiaan Lemmens (Blendle), Oliver von Wersch (G+J Digital) und Farina Opoku (NovaLanaLove).

Alle Informationen rund um 48forward gibt es unter: http://48forward.com

Daniel Fürg absolvierte eine Ausbildung beim Bayerischen Rundfunk und bildete sich an der Bayerischen Akademie für Werbung und Marketing zum Kommunikationswirt fort. Er gründete verschiedene Onlinemedien, wie zum Beispiel MUNICH's BEST, 100SINS oder Social Secrets und arbeitete unter anderem für den Bayerischen Rundfunk, die Finanzsparte von Siemens, die Sana Kliniken AG und die MAROundPARTNER GmbH. Als Geschäftsführender Gesellschafter von Fürg Media berät er heute Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung ganzheitlicher Kommunikationsstrategien. Daniel Fürg engagiert sich außerdem aktiv als Mitglied des Vorstands im Internationalen PresseClub München e.V. und ist Initiator der Digital Future Conference 48forward.

Review overview