Home / News  / WhatsApp scheint kleinere Ausfälle zu haben

WhatsApp scheint kleinere Ausfälle zu haben

WhatsApp scheint aktuell wieder mit kleineren, unregelmäßigen Ausfällen zu kämpfen. Vereinzelt berichten User via Twitter unter dem Hashtag #whatsappdown über Verbindungsprobleme der App. Teilweise können Nachrichten nicht versendet werden oder gar keine Verbindung aufgebaut werden. Die

Fotos593 / Shutterstock.com

WhatsApp scheint aktuell wieder mit kleineren, unregelmäßigen Ausfällen zu kämpfen. Vereinzelt berichten User via Twitter unter dem Hashtag #whatsappdown über Verbindungsprobleme der App. Teilweise können Nachrichten nicht versendet werden oder gar keine Verbindung aufgebaut werden.

Die Probleme tauchen inzwischen seit etwa einer halben Stunde immer wieder auf. Eine offizielle Stellungnahme gibt es von WhatsApp derzeit noch nicht. Ob es sich um ein flächendeckendes Problem handelt, ist derzeit noch nicht bekannt.

Update

Inzwischen scheint der Messaging-Dienst wieder ohne Probleme zu funktionieren.


Fotoquelle: Fotos593 / Shutterstock.com

 

Daniel Fürg absolvierte eine Ausbildung beim Bayerischen Rundfunk und bildete sich an der Bayerischen Akademie für Werbung und Marketing zum Kommunikationswirt fort. Er gründete verschiedene Onlinemedien, wie zum Beispiel MUNICH's BEST, 100SINS oder Social Secrets und arbeitete unter anderem für den Bayerischen Rundfunk, die Finanzsparte von Siemens, die Sana Kliniken AG und die MAROundPARTNER GmbH. Als Geschäftsführender Gesellschafter von Fürg Media berät er heute Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung ganzheitlicher Kommunikationsstrategien. Daniel Fürg engagiert sich außerdem aktiv als Mitglied des Vorstands im Internationalen PresseClub München e.V. und ist Initiator der Digital Future Conference 48forward.

Review overview