Home / Gerüchteküche  / Apple Car könnte schon 2019 fertig sein

Apple Car könnte schon 2019 fertig sein

Falls Apple tatsächlich an einem eigenen Auto arbeitet, könnte dieses schon im Jahr 2019 fertig sein. Laut einem Bericht des Wall Street Journals lautet so derzeit zumindest die Planung in Cupertino. Intern habe man das

pisaphotography / Shutterstock.com

Falls Apple tatsächlich an einem eigenen Auto arbeitet, könnte dieses schon im Jahr 2019 fertig sein. Laut einem Bericht des Wall Street Journals lautet so derzeit zumindest die Planung in Cupertino. Intern habe man das Projekt inzwischen als „verpflichtend“ eingestuft und die Zeitplanung entsprechend terminiert. Ob das Fahrzeug dann aber auch schon auf den Markt kommt, ist fraglich. Es könnte auch sein, dass bis zu diesem Termin lediglich die grundlegende technische Entwicklung fertiggestellt werden muss.

Vor Start der Entwicklung von Projekt „Titan“ habe man ein Jahr damit verbracht, die Machbarkeit zu prüfen. Inzwischen soll auch die Erlaubnis erteilt worden sein, die Zahl der Mitarbeiter – bisher 600 – zu verdreifachen. Entgegen erster Berichte soll das Apple Car übrigens nicht vollständig autonom fahren.


Fotoquelle: pisaphotography / Shutterstock.com

 

Daniel Fürg absolvierte eine Ausbildung beim Bayerischen Rundfunk und bildete sich an der Bayerischen Akademie für Werbung und Marketing zum Kommunikationswirt fort. Er gründete verschiedene Onlinemedien, wie zum Beispiel MUNICH's BEST, 100SINS oder Social Secrets und arbeitete unter anderem für den Bayerischen Rundfunk, die Finanzsparte von Siemens, die Sana Kliniken AG und die MAROundPARTNER GmbH. Als Geschäftsführender Gesellschafter von Fürg Media berät er heute Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung ganzheitlicher Kommunikationsstrategien. Daniel Fürg engagiert sich außerdem aktiv als Mitglied des Vorstands im Internationalen PresseClub München e.V. und ist Initiator der Digital Future Conference 48forward.

Review overview