Home / Gerüchteküche  / Amazon plant neues Tablet zum Schnäppchenpreis

Amazon plant neues Tablet zum Schnäppchenpreis

Amazon soll laut einem Bericht des Wall Street Journal ein neues Tablet zu einem besonders günstigen Preis planen. Das Gerät soll über ein 6-Zoll-Display verfügen und lediglich 50 US-Dollar kosten - das wäre eine kräftige

Frank Gaertner / Shutterstock.com

Amazon soll laut einem Bericht des Wall Street Journal ein neues Tablet zu einem besonders günstigen Preis planen. Das Gerät soll über ein 6-Zoll-Display verfügen und lediglich 50 US-Dollar kosten – das wäre eine kräftige Kampfansage an alle anderen Tablet-Hersteller.

Weitere Spezifikationen rund um das günstige Tablet sind bisher noch nicht bekannt. So weiß man nach heutigem Stand noch nicht, wie Amazon diesen Preis möglich machen konnte beziehungsweise woran gespart wurde. Auch der Zeitpunkt, wann Amazon das Device auf den Markt bringen wird, ist derzeit noch nicht bekannt.


Fotoquelle: Frank Gaertner / Shutterstock.com

 

POST TAGS:

Daniel Fürg absolvierte eine Ausbildung beim Bayerischen Rundfunk und bildete sich an der Bayerischen Akademie für Werbung und Marketing zum Kommunikationswirt fort. Er gründete verschiedene Onlinemedien, wie zum Beispiel MUNICH's BEST, 100SINS oder Social Secrets und arbeitete unter anderem für den Bayerischen Rundfunk, die Finanzsparte von Siemens, die Sana Kliniken AG und die MAROundPARTNER GmbH. Als Geschäftsführender Gesellschafter von Fürg Media berät er heute Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung ganzheitlicher Kommunikationsstrategien. Daniel Fürg engagiert sich außerdem aktiv als Mitglied des Vorstands im Internationalen PresseClub München e.V. und ist Initiator der Digital Future Conference 48forward.

Review overview