Home / News  / Top 10 der Länder mit höchster mobiler Facebook-Nutzung

Top 10 der Länder mit höchster mobiler Facebook-Nutzung

Die mobile Nutzung von Facebook nimmt immer weiter zu - auch in Deutschland. Laut einer Prognose von eMarketer wird die Nutzung des Social Networks über mobile Geräte in diesem Jahr auf 18,7 Millionen steigen. Trifft

infografik_3157_Die_10_Laender_mit_den_meisten_mobilen_Facebook_Nutzern_n

Die mobile Nutzung von Facebook nimmt immer weiter zu – auch in Deutschland. Laut einer Prognose von eMarketer wird die Nutzung des Social Networks über mobile Geräte in diesem Jahr auf 18,7 Millionen steigen. Trifft dieser Anstieg ein, würden 79 Prozent aller deutschen Facebook-Nutzer die mobilen Angebote des blauen Riesen nutzen.

Angeführt wird das Ranking der Länder mit den meisten mobilen Facebook-Nutzern von den USA. Hier sind 123,1 Millionen Facebook-Nutzer auch auf mobilen Geräten unterwegs. Weltweit gehen die Analysten für 2015 von 1,1 Milliarden mobilen Facebook-Nutzern aus. Die mobile Nutzerschaft ist mittlerweile zum wichtigsten Umsatztreiber des Unternehmens geworden. eMarketer geht für das laufende Jahr von 10,9 Milliarden US-Dollar Einnahmen über mobile Werbung aus, das entspricht 73 Prozent von Facebooks gesamten Werbeumsatzes.


Mehr Statistiken gibt es bei: Statista

 

Daniel Fürg absolvierte eine Ausbildung beim Bayerischen Rundfunk und bildete sich an der Bayerischen Akademie für Werbung und Marketing zum Kommunikationswirt fort. Er gründete verschiedene Onlinemedien, wie zum Beispiel MUNICH's BEST, 100SINS oder Social Secrets und arbeitete unter anderem für den Bayerischen Rundfunk, die Finanzsparte von Siemens, die Sana Kliniken AG und die MAROundPARTNER GmbH. Als Geschäftsführender Gesellschafter von Fürg Media berät er heute Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung ganzheitlicher Kommunikationsstrategien. Daniel Fürg engagiert sich außerdem aktiv als Mitglied des Vorstands im Internationalen PresseClub München e.V. und ist Initiator der Digital Future Conference 48forward.

Review overview